Branchennews

Die Inhalte der Seiten von ID Medien Verlagsgesellschaft wurden mit größter Sorgfalt erstellt. Für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte kann die ID Medien Verlagsgesellschaft jedoch keine Gewähr übernehmen.

Als Diensteanbieter ist die ID Medien Verlagsgesellschaft gemäß § 6 Abs.1 MDStV und § 8 Abs.1 TDG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Die ID Medien Verlagsgesellschaft ist als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, die von Iihnen übermittelten oder gespeicherten fremden Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei bekannt werden von entsprechenden Rechtsverletzungen wird die ID Medien Verlagsgesellschaft diese Inhalte umgehend entfernen.



Deposit Solutions GmbH

Hamburg (ots) - Deposit Solutions setzt seinen internationalen
Expansionskurs fort und ist mit seiner B2C-Marke Savedo ab sofort
auch in der Schweiz aktiv. Über das Zinsportal Savedo.ch können
Privatanleger in der Schweiz jetzt Festgeld bei Schweizer sowie
ausländischen Banken anlegen - ohne dort Konten eröffnen zu müssen.
Zum Start sind mit der MünchenerHyp aus Deutschland und der
schweizerischen Hypothekarbank Lenzburg AG zwei renommierte Institute
mit an Bord. Die Leitung des Schweiz-Geschäfts hat Thomas von
Hohenhau inne, der den Ausbau des Geschäfts aus dem Züricher Büro des
Unternehmens vorantreibt.

Deposit Solutions betreibt die weltweit einzige
Open-Banking-Plattform für Spareinlagen. Das Hamburger FinTech hat es
sich zum Ziel gesetzt, Open Banking als neuen Industriestandard für
das Einlagengeschäft zu etablieren - und macht dabei signifikante
Fortschritte. Über die Direktportale ZINSPILOT und Savedo wurden
bereits über zwölf Milliarden Euro an Spareinlagen vermittelt und
rund 175.000 Kundenkonten angelegt. Darüber hinaus nutzen über 50
weitere Kooperationspartner die Plattform von Deposit Solutions, um
ihren Kunden Einlagenprodukte von Drittbanken anzubieten - darunter
Finanzinstitute wie die Deutsche Bank oder die Fidelity-Tochter FFB.
Insgesamt sind nun über 90 Banken aus 16 Ländern an die Plattform von
Deposit Solutions angeschlossen. Die Anzahl der Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter des Unternehmens ist auf 300 gestiegen.

"In Deutschland, Österreich und den Niederlanden hat Deposit
Solutions die Portale ZINSPILOT und Savedo schon erfolgreich
etabliert. Die Schweiz ist nun unser erster Markt außerhalb der EU
und bietet mit seinen großen Sparvolumina, sowohl in Franken als auch
Fremdwährungen, beste Voraussetzungen für unsere internationale
Expansion", sagt Dr. Tim Sievers, CEO und Gründer von Deposit
Solutions. "Das Bedürfnis, sein Geld einfach und sicher anzulegen und
dabei von attraktiven Zinsen zu profitieren, ist auch unter Schweizer
Anlegern hoch. Mit Savedo ebnen wir den Weg für Privatanleger, damit
sie endlich wieder Zinsen für ihr Erspartes erhalten."



Pressekontakt:
Marco Luterbach
redRobin. Strategic Public Relations GmbH
T. +49 40 692 123 29
luterbach@red-robin.de

Original-Content von: Deposit Solutions GmbH, übermittelt durch news aktuell


zurück
ID Medien Verlagsgesellschaft - Deposit Solutions GmbH
© copyright 2006


Suchmaschinenoptimierung